Polarbears & Pinguins

 

Climate Refugees

Climate Refugees

Die Klimaerwärmung in der Arktis kann als Frühwarnsystem für die globale Klimaerwärmung gesehen werden. Laut einer Studie kann eine Erwärmung um 2 Grad Celsius ein Abschmelzen des Polareises bewirken und einen Anstieg des Meeresspiegels um bis zu 5 Metern hervorrufen. Doch kein Grund zur Panik: Klimaflüchtlinge wie Pinguine und Eisbären können problemlos in handelsüblichen Kühlschränken untergebracht werden.

Oh, oh, oh! Das Aus für Santa Claus?

Climate Refugees

Santa's home is melting

Auch wenn die Klimakonferenz in Paris für viele Länder nur heiße Luft ist, so hat sie doch einiges bewirkt: Aufmerksamkeit über den Zustand der Erde und die Dringlichkeit, dass etwas gegen die Klimaerwärmung getan werden muss. Jetzt heißt es nur noch: handeln und weniger labern.