Polarbears & Pinguins

 

Climate Refugees

Climate Refugees

Die Klimaerwärmung in der Arktis kann als Frühwarnsystem für die globale Klimaerwärmung gesehen werden. Laut einer Studie kann eine Erwärmung um 2 Grad Celsius ein Abschmelzen des Polareises bewirken und einen Anstieg des Meeresspiegels um bis zu 5 Metern hervorrufen. Doch kein Grund zur Panik: Klimaflüchtlinge wie Pinguine und Eisbären können problemlos in handelsüblichen Kühlschränken untergebracht werden.