Start frei für den Frieden

Run for peace

Run for peace

Am 6. April 2016 findet zum dritten mal der „Internationale Tag des Sports für Entwicklung und Frieden“ statt. Der Tag wurde nicht zufällig gewählt: Am 6. April 1896 wurden in Athen die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit eröffnet.

Sport bietet die Möglichkeit, mit anderen Ländern und Kulturen in Kontakt zu treten und dem Gegner mit Respekt zu begegnen.Vor allem junge Menschen finden im Sport einen starken Halt und Zugehörigkeitsgefühl. Wer Sport macht läuft also weniger Gefahr, in die Kriminalität abzudriften.
Start frei für den Frieden!

Leave a Comment